ES WAR EIN HEISSER NACHMITTAG IM AUGUST ALS ICH IN ESSEN-KETTWIG ANKAM. ICH WAR FROH ES NOCH RECHTZEITIG GESCHAFFT ZU HABEN.

3 TAGE ZUVOR NOCH SASS ICH AUF DER GRIECHISCHEN INSEL PATMOS FEST – ISLÄNDISCHE VULKANASCHE HATTE DEN EUROPÄISCHEN LUFTVERKEHR ZUM ERLIEGEN GEBRACHT…NORMALERWEISE HÄTTE MICH DIESE ZWANGSVERLÄNGERUNG MEINES URLAUBS BEGLÜCKT, ABER DIE KURSBEGINN RÜCKTE NÄHER UND NÄHER, ICH MUSSTE IRGENDWIE ZURÜCK. EINE FÄHRE, EIN BUS, EINE GROSSE FÄHRE, EIN VAPORETTO, ZWEI ZÜGE UND EIN AUTO BRACHTEN MICH IRGENDWIE PÜNKTLICH NACH KETTWIG.
UND DA SASS ICH NUN IN MEINEM KLEINEN ANGEMIETETEN ZIMMER MIT BLICK IN DEN GARTEN UND ERWARTETE GESPANNT DEN MONTAG MORGEN.

LANGE HATTE ICH NACH EINEM PASSENDEN KURS GESUCHT, LANGE VERGEBLICH DAS INTERNET DURCHFORSTET. ICH WOLLTE DAS HANDWERK DES WEBENS ERLERNEN, ABER WO IMMER ICH ETWAS DAZU FAND, STIESS ICH AUF ESOTERISCHES BEIWERK, TISCHDECKEN, HANDTÜCHER UND WALAWALA…MIR ABER GEISTERTEN DIE WEBERINNEN DES BAUHAUSES DURCH DEN KOPF – GUNTA STÖLZL, ANNIE ALBERS, BENITA KOCH-OTTE…

DANN ENDLICH FAND ICH SIE:  HANDWEBMEISTERIN FRIEDERIKE SCHLEE-SEIZ  - HTTPS://HANDWEBSTUDIO.WORDPRESS.COM

SIE LEITETE VIELE JAHRE DIE WEBEREI IM STUDIENGANG „TEXTILDESIGN“ DER EHEMALIGEN FOLKWANGSCHULE ESSEN, UNTERNAHM STUDIENREISEN NACH SÜDAMERIKA, ASIEN UND DEN USA, ORGANISIERTE TEXTILREISEN NACH CHINA, WAR REPRÄSENTANTIN DER „HANDWEAVERS GUILT OF AMERICA“, STATTETE TANZTHEATER AUS UND ARBEITETE FÜR FRAUEN-ENTWICKLUNGSPROJEKTE IN ALBANIEN UND BRASILIEN, WO SIE DEN FRAUEN IN DEN DÖRFERN DAS DORT LÄNGST VERGESSENE HANDWERK DES WEBENS IN ERINNERUNG UND ZURÜCK INS LEBEN BRACHTE.

SEIT 1980 IST SIE MIT DEM HANDWEBSTUDIO UND DER FREIEN WEBSCHULE SELBSTÄNDIG UND BIETET NOCH IMMER REGELMÄSSIG WOCHENEND- ODER WOCHENKURSE ZUM HANDWEBEN AN.

ICH WAR ABOSLUT RICHTIG HIER UND SASS PÜNKTLICH 9 UHR MORGENS MIT ZWEI WEITEREN KURSTEILNEHMEN IN IHRER WERKSTATT.

UMGEBEN VON KLEINEN UND GROSSEN WEBSTÜHLEN, HUNDERTEN KONEN VON SEIDE, BAUMWOLLE UND WOLLE ALLER FARBEN, BÄNDCHEN, SCHIFFCHEN, SPULEN, WEBBLÄTTERN UND DINGEN VON DENEN ICH KEINE AHNUNG HATTE WOZU MAN SIE BENUTZT, FIEL ES MIR SCHWER AM TISCH SITZENZUBLEIBEN.
GERN HÄTTE ICH MICH AUFGEMACHT ZU KLEINEN STREIFZÜGEN, ALLES GENAUESTENS INSPIRIERT, ANGEFASST…..ABER EINE GEWISSE STRENGE DER WEBMEISTERIN HIELT MICH BRAV AUF MEINEM STUHL ZURÜCK. DAS WAR KEIN LARIFARI-KURS, HIER GAB ES EINEN KLAREN PLAN UND DER SAH VIEL VOR.

GERN HÄTTE ICH MICH AUFGEMACHT ZU KLEINEN STREIFZÜGEN, ALLES GENAUESTENS INSPIRIERT, ANGEFASST…..ABER EINE GEWISSE STRENGE DER WEBMEISTERIN HIELT MICH BRAV AUF MEINEM STUHL ZURÜCK. DAS WAR KEIN LARIFARI-KURS, HIER GAB ES EINEN KLAREN PLAN UND DER SAH VIEL VOR. IMMERHIN SOLLTEN WIR IN EINER WOCHE ALLE GRUNDLAGEN DES HANDWEBENS ERLERNEN, ALSO BINDUNGSLEHRE: LEINENBINDUNG, KÖPERBINDUNG, ATLASBINDUNG / WIE BERECHNE ICH EIN GEWEBE, WIE ZEICHNE ICH ES AUF / AUS WELCHEN TEILEN SETZT SICH EIN WEBSTUHL ZUSAMMEN, WAS IST WOFÜR VERANTWORTLICH / WIE BÄUME ICH EINE KETTE / WIE RICHTE ICH DEN WEBSTUHL EIN / WAS MACHEN DIE SCHÄFTE, WIEVIELE WOFÜR UND AN WELCHE TRITTE, TRITTFOLGE, ANSCHLAG, SCHUSSDICHTE….UND IRGENDWANN DANN DAS WEBEN.

IN MEINEM KOPF FLOG ALLES DURCHEINANDER, NACHTS TRÄUMTE ICH VON SICH VERHEDDERNDEN KETTFÄDEN, MORGENS KAM NOCH MEHR NEUES HINZU. ES SIEHT DOCH SO EINFACH AUS, ABER HIER VERSTAND ICH, WARUM ES EINER DREI-JÄHRIGEN AUSBILDUNG ZUR WEBERIN BEDURFT. ICH WAR WEIT ENTFERNT VON GUNTA, ANNIE UND BENITA.

MAN KANN AUF EINEM IRGENDWIE EINGERICHTETEN WEBSTUHL, IRGENDWIE DEN SCHUSSFADEN DURCH DIE KETTE JAGEN…ABER ES GEHÖRT VIEL HANDWERKLICHES KÖNNEN DAZU, VORHER GENAU ZU WISSEN, WAS ENTSTEHEN SOLL UND DANN DAFÜR ZU SORGEN, DASS GENAU DAS ENTSTEHT. ZU DIESEM HANDWERK GEHÖREN KREATIVITÄT UND VORSTELLUNGSKRAFT GEPAART MIT MATHEMATISCHER PRÄZISION.

 

LANGE ERFÜLLTE TAGE, NACH DENEN ICH AM ABEND ERSCHÖPFT INS BETT FIEL, NÄCHTE, IN DENEN MEIN KOPF VERSUCHTE ZU BEGREIFEN, WOZU AM TAG DIE ZEIT FEHLTE – SPRICH EINE VOLLE, ANSTRENGENDE WOCHE, MIT WUNDERBAREN GESPRÄCHEN UND DER BEGEGNUNG MIT EINER BESONDEREN HANDWEBMEISTERIN LAG HINTER MIR, MEIN ERSTER HANDGEWEBTER SCHAL GUT  VERSTAUT IM KOFFER UND DIE BEGEISTERUNG WIE EIN VIRUS IM BLUT FUHR MIT MIR IM ZUG ZURÜCK NACH BERLIN.
SEITDEM BESUCHE ICH FRIEDERIKE REGELMÄSSIG, WIR SIND FREUNDE GEWORDEN UND DA DIE ZEIT ZUM WEBEN MEIST ZU KURZ IST, SITZEN WIR GERN PLAUDERND MIT EINEM GLAS WEIN IN IHREM GARTEN.

WER SICH FÜR EINEN KURS IM HANDWEBSTUDIO INTERESSIERT, KANN SICH HIER INFORMIEREN ODER EINFACH KURZ BEI IHR ANRUFEN.

HTTP://HANDWEBSTUDIO-SCHLEESEIZ.DE/